Body Scan (mit Audioanleitung)


yoga_mbsr_jkz_008Einführung

 

Suchen Sie sich für den Body Scan einen Platz, an dem Sie bequem auf einer Decke auf dem Boden liegen können und Sie sich geschützt und sicher fühlen und während der Übung nicht gestört werden. Wenn Sie wollen, können Sie den Body Scan auch auf einem Stuhl machen. Es ist hilfreich, die Zeit der Übung als eine Zeit zu sehen, die Sie sich gönnen, in der es nur um Sie geht und in der Sie nichts leisten, nichts erreichen und nichts verändern müssen.

Beim Body Scan richten Sie ihre Aufmerksamkeit auf die verschiedenen Teile des Körper und nehmen die Körperempfindungen am oder im jeweiligen Körperteil wahr. Es gibt dabei kein richtig oder falsch oder ein besser oder schlechter. Die Erfahrungen, die Sie von Moment zu Moment machen, können angenehm, unangenehm oder auch neutral sein. Es ist auch vollkommen in Ordnung, wenn sie gar nichts wahrnehmen. Versuchen Sie das, was sie spüren und wahrnehmen, unabhängig von der Gefühlsqualität, so gleichmütig, wie es geht, anzunehmen und zu akzeptieren. Versuchen Sie weder das Unangenehme zu vermeiden, wegzustoßen oder anders haben zu wollen, noch das Angenehme zu suchen oder festhalten zu wollen. Beim Body Scan üben Sie von Moment zu Moment präsent zu sein und die Erfahrungen in jedem Moment bewusst wahrzunehmen und sie in einer freundlichen Haltung anzunehmen, so wie sie im Moment gerade sind. Das Ziel des Body Scan ist Präsenz, nicht Entspannung oder Wohlbefinden, auch wenn sich bei dieser Übung Entspannung einstellen kann.

Es lässt sich nicht vermeiden und es ist vollkommen normal, dass Ihre Aufmerksamkeit beim Body Scan immer wieder abschweift und Sie sich in Gedanken, Bewertungen, inneren Kommentaren oder Bildern verstricken und Sie nicht mehr gegenwärtig sind, sondern in die Zukunft oder die Vergangenheit abdriften. Wenn Sie das wahrnehmen, sind Sie schon wieder präsent in der Gegenwart. Sie können sich bewusst machen, wo Ihre Gedanken hingewandert sind und dann Ihre Aufmerksamkeit wieder sanft und freundlich, ohne sich für die Abschweifung zu verurteilen, wieder auf die Körperempfindungen richten, so gut es in diesem Moment für Sie gerade möglich ist.

Wenn Sie sich eingerichtet haben, beginnen Sie mit der Übung uns starten Sie die Audioanleitung.

 

 

Audioanleitung

 

 

 

Mit der rechten Maustaste (Ziel speichern unter …) können Sie hier die Audio-Anleitung auch herunterladen: bodyscan_aatz_institut3p.mp3