Unternehmensabonnement Achtsamkeitsbox


Unternehmensabonnement Achtsamkeitsbox

 

Hürden der betrieblichen Förderung mentaler Gesundheit

Die psychische Gesundheit und vor allem der Umgang mit Stress haben einen immensen Einfluss auf die Motivation und Leistungsfähigkeit, auch schon lange bevor Erkrankungen manifest werden. Betriebliche Angebote zur Förderung der psychischen Gesundheit und der persönlichen Resilienz werden deshalb immer selbstverständlicher. Es gibt typische Herausforderungen für solche Angebote:

  • Trotz der Medienpräsenz von Burnout und Stress, werden psychische Probleme immer noch stigmatisiert und tabuisiert.
  • Workshop-, Seminar- und Kursangebote z. B. zur Resilienzförderung erreichen nur einen kleinen Prozentsatz der Beschäftigten.
  • Es gibt kaum betriebliche Angebote, die die Nachhaltigkeit von Einmalveranstaltungen wie Vorträge oder Seminare unterstützen.

Speziell auf diese Herausforderungen sind die Achtsamkeitsimpulse und die Achtsamkeitsbox des Institut 3P zugeschnitten.

 

Achtsamkeitsbox: niedrigschwellig, flächendeckend und nachhaltig

Die Achtsamkeitsbox besteht aus Achtsamkeitsimpulsen mit Anleitungen zu kleinen Achtsamkeitsübungen im Alltag, die thematisch geordnet und mit Suchmöglichkeiten versehen sind. Die Achtsamkeitsbox wird monatlich mit einem neuen Achtsamkeitsimpuls ergänzt. In der Kombination mit den regelmäßigen erscheinenden Achtsamkeitsimpulsen eignet sich die Achtsamkeitsbox vor allem als niedrigschwelliges Angebot an die Beschäftigten, das die Nachhaltigkeit von Einmalveranstaltungen zur Förderung der psychischen Gesundheit, z. B. Vorträge, Gesundheitstage oder Seminare, unterstützt. Im Gegensatz zu vielen Online-Angeboten „lebt“ die Achtsamkeitsbox. Sie wird kontinuierlich erweitert und die monatlichen Achtsamkeitsimpulse bieten regelmäßig Anlass zur Selbstreflexion und zum Betreten der Achtsamkeitsbox.

Das Unternehmensabonnement für die Achtsamkeitsbox und die Achtsamkeitsimpulse läuft in der Regel ein Jahr. Es umfasst in erster Linie die Berechtigung, alle in der Achtsamkeitsbox gesammelten Achtsamkeitsimpulse sowie die 12 neuen Impulse, die mit einer unternehmensspezifischen Anrede versehen sind, innerhalb des Unternehmens frei zu nutzen, z. B. als regelmäßiger Post auf Intranetseiten oder als Push-Mail. Die Art und Weise der Distribution der Achtsamkeitsimpulse ist dem Unternehmen freigestellt.

Hilfreich für Akzeptanz und Nutzung des Angebots ist ein Einführungsvortrag (Jedes „Tool“ braucht Pflege und Wartung – auch unser Kopf) oder die Einbettung in weitere betriebliche Maßnahmen zur Förderung der psychischen Gesundheit.

 

Nutzen eines Unternehmensabonnement

  • Wirksamkeit: Achtsamkeit ist ein mentales Training, dessen Wirkung als Methode zur Förderung von Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Resilienz wissenschaftlich belegt ist.
  • Gesundheitsförderung für alle: Achtsamkeitsimpulse und Achtsamkeitsbox sind ein niedrigschwelliges Angebot, das im Prinzip alle Beschäftigten erreicht und ohne Gesichtsverlust von jedem Beschäftigten ohne großen zeitlichen Aufwand direkt am Arbeitsplatz genutzt werden kann.
  • Nachhaltigkeit: Die regelmäßigen Achtsamkeitsimpulse unterstützen die Nachhaltigkeit von Einmalveranstaltungen (Vorträge, Gesundheitstage, Seminare) und bieten Kontinuität in der Gesundheitsförderung.
  • Kleiner Implementationsaufwand: Achtsamkeitsimpulse und Achtsamkeitsbox können mit sehr kleinem finanziellen und personellen Ressourcenaufwand im Unternehmen eingeführt werden.

 

Achtsamkeitsimpulse seit 2013:

2015-11-24_143242Die Achtsamkeitsbox wird von Helmut Aatz, Institut 3P, gepflegt und “bewirtschaftet” seit. Seit Januar 2013 schreibt er monatlich einen Achtsamkeitsimpuls.

 

 

 

 

 

Kosten:

Die Kosten für ein Unternehmensabonnement richten sich vor allem nach der Größe des Unternehmens.

Nähere Informationen erhalten Sie telefonisch: 07666 / 88 46 352 oder per Mail: aatz@institut3p.de