Yoga im Stehen (mit Audioanleitung)


yoga_mbsr_jkz_009

Einführung

 

Suchen Sie sich für die Yogaübungen im Stehen einen Platz, an dem Sie sich hinstellen, nach oben strecken und auf einer Decke auf dem Boden liegen können. Sorgen Sie dafür, dass Sie während der Übung nicht gestört werden.

Bei den Yogaübungen geht es alleine darum, die Präsenz und Gegenwärtigkeit zu trainieren und aufmerksam die Körperempfindungen von Moment zu Moment wahrzunehmen, die durch die Yogaübungen ausgelöst werden. Es geht nicht darum, den Körper möglichst weit zu dehnen, einzelne Positionen möglichst lange zu halten oder die Übungen möglichst perfekt zu machen. Es geht darum, den Körper und seine Grenzen wahrzunehmen, egal wo sie liegen und achtsam und fürsorglich an die Grenzen zu gehen, ohne sie zu übertreten. Es kann sein, dass Sie einzelne Übungen beenden müssen, bevor in der Anleitung die Übung beendet wird. Das ist vollkommen ok und bedeutet nicht, dass Sie die Übungen nicht gut genug machen. Sie können sich erlauben, Ihre Körperwahrnehmungen ernst zu nehmen.

Wenn Sie sich eingerichtet haben, beginnen Sie mit der Übung und starten Sie die Audioanleitung.

 

Audioanleitung

 

 

Mit der rechten Maustaste (Ziel speichern unter …) können Sie hier die Audioanleitung herunterladen: Yoga_im_Stehen_aatz_institut3p.mp3